- Fünf verschiedene Führungsvarianten (vgl. unten), Erweiterungen oder Änderungen auf Anfrage

- Die Anlagen sind leider nicht behindertengerecht ausgebaut

- Gutes Schuhwerk und warme wetterfeste Kleidung sind von Vorteil

- Alle Führungsvarianten können nach telefonischer Absprache auch auf französisch durchgeführt werden.

- Anmeldung mittels Email oder Telefon

- Unser Werkschef ist Didier Egger, +41 77 461 82 30

Karte Schindellegi


Führung Nr.1 Kaltenboden 2 und Schindellegi 6 

- Ausführliche Einführung in die Geschichte und Lage der Sperre Schindellegi und ihrer Umgebung

- Besichtigung des 7.5 cm Pak. Bunker A 7147 Kaltenboden 2 (um 1945)

- Besichtigung des Doppel MG Bunker A 7149 Schindellegi 6 (ca. um 1980)

Eine Besichtigung der gesamten Sperre Schindellegi mit den 2 Pak-Bunker 6 Mg-Bunkern und den  3 Unterständen  ist auf Anfrage Möglich. (Nur von aussen!)

Treffpunkt: Parkplatz Firma Fuchs AG

Ablauf der Führung

Verschiebung zum Kaltenboden 2 10 min
Einführung in die Sperre Schindellegi 15 min
Besichtigung des Bunker Kaltenboden 2 40 min
Verschiebung zum Bunker Schindellegi 6 10 min
Besichtigung des Bunker Schindellegi 6 40 min
Rückweg zum Parkplatz Firma Fuchs AG 10 min

Dauer der Führung zwischen 11/2 h—2 h

Anreise mit Auto bis Parkplatz Firma Fuchs möglich
Mit der  SOB bis Bahnhof Schindellegi und Fussmarsch von ca.20 min bis KB 2

Kosten

Mindestbetrag  für bis zu 15 Personen  Fr. 80.-
Für jede weitere Person  (Kinder bis 16 Jahren Fr.3.-) Erwachsene Fr. 6.-
Schulklassen und Militär bis zu 25 Personen Fr. 40.-

Führung Nr.2 Etzel-Pass (St.Meinrad)

- Ausführliche Einführung in die Geschichte und Lage der Sperre Etzel Ost und ihrer Umgebung

- Besichtigung des 24mm PzB-K 38 Bunker (um 1945)

- Besichtigung des MG Bunker (ca. um 1980)

Eine Besichtigung der gesamten Sperre Etzel Pass mit den 3 Panzersperren den 4 Unterständen und den 2 ASU ist auf Anfrage Möglich.

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant St.Meinrad

Ablauf der Führung

Einführung in die Sperre Etzel Ost 15 min
Besichtigung des  Panzerabwehr Bunker  A 7104 40 min
Besichtigung des Maschinengewehr Bunker A 7105 40 min
Verschiebungen Restaurant –Anlagen-Restaurant 10 min

Dauer der Führung zwischen 11/2 h—2 h

Anreise mit Auto bis Parkplatz Restaurant St. Meinrad möglich
Mit der  SOB bis Bahnhof Schindellegi und Fussmarsch von ca.45 min bis St.Meinrad
Oder mit Postauto ab Pfäffikon bis Station Luegete und Fussmarsch von ca.45 min (Bergauf!)

Kosten

Mindestbetrag für bis zu 15 Personen  Fr. 90.-
Für jede weitere Person  (Kinder bis 16 Jahren Fr.3.-)Erwachsene Fr. 6.-
Schulklassen und Militär bis zu 25 Personen Fr. 40.-

Führung Nr.3 Etzel-Pass +ASU (St.Meinrad)

- Ausführliche Einführung in die Geschichte und Lage der Sperre Etzel Ost und ihrer Umgebung

- Besichtigung des 24mm PzB-K 38 Bunker (um 1945)

- Besichtigung des MG Bunker (ca. um 1980)

- Besichtigung der 2 ASU

Eine Besichtigung der gesamten Sperre Etzel Pass mit den 3 Panzersperren und den  4 Unterständen ist auf Anfrage Möglich.

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant St.Meinrad

Ablauf der Führung

Einführung in die Sperre Etzel Ost  15 min
Besichtigung des  Panzerabwehr Bunker  A 7104 40 min
Besichtigung des Maschinengewehr Bunker A 7105 40 min
Verschiebung zu ASU F 14210 inkl. Besichtigung (Ortsbetoniert) 15 min
Verschiebung  zu ASU F 14211inkl.Besichtigung (Röhrenbau!) 15 min

Dauer der Führung zwischen 2 h—2 ½  h

Anreise mit Auto bis Parkplatz Restaurant St. Meinrad möglich
Mit der  SOB bis Bahnhof Schindellegi und Fussmarsch von ca.45 min bis St.Meinrad
Oder mit Postauto ab Pfäffikon bis Station Luegete und Fussmarsch von ca.45 min (Bergauf!)

Kosten

Mindestbetrag für bis zu 15 Personen  Fr. 150.-
Für jede weitere Person  (Kinder bis 16 Jahren Fr.3.-)Erwachsene Fr. 6.-
Schulklassen und Militär bis zu 25 Personen Fr. 40.-

Führung Nr.4 Etzel-West (Bühel)

- Ausführliche Einführung in die Geschichte und Lage der Sperre Etzel West und ihrer Umgebung

- Besichtigung des 9 cm Pak Bunker (ca. um 1980)

- Besichtigung des 4.7 cm Pak (ca. um 1945)

- Besichtigung des Artillerie-Beobachter 6 Div.

Eine Besichtigung der gesamten Sperre Etzel West mit dem Ausgedehnten  Panzerhindernis und den privaten 2 Bunkern ist auf Anfrage Möglich.

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Bühel

Ablauf der Führung

Einführung in die Sperre Etzel West  15 min
Besichtigung des Art Beob 6 Div.  A 7114  30 min
Besichtigung des  4.7 cm Panzerabwehr Bunker  A 7113 40 min
Besichtigung des 9 cm Pak Bunker A 7111 40 min
Besichtigung des 9 cm Pak Bunker A 7110 40 min
Besichtigung der Panzersperre (Höcker, Stahlschienen und Graben) 15 min

Dauer der Führung zwischen 2 1/2 h—3  h

Anreise mit Auto bis Parkplatz Restaurant Bühel möglich
Mit der  SOB bis Bahnhof Schindellegi und Fussmarsch von ca.30 min bis Restaurant Büel

Kosten

Mindestbetrag für bis zu 15 Personen  Fr. 150.-
Für jede weitere Person  (Kinder bis 16 Jahren Fr.3.-)Erwachsene Fr. 6.-
Schulklassen und Militär bis zu 25 Personen Fr. 50.-

Führung Nr.5 Etzel-Kulm Artillerie Beobachter 

- Ausführliche Einführung in die Geschichte und Lage der Sperren und Artillerie im Raum der 7.Div

- Besichtigung des Artilleriewerks

Eine Besichtigung der gesamten Sperre Etzel Pass Etzel Ost in Kombination mit dem Artilleriewerk ist auf Anfrage Möglich.

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Bühel---oder Restaurant Etzel Kulm

Ablauf der Führung

Marsch auf den Etzel     30 min
Einführung in die Artillerie der 7.Div 20 min
Besichtigung des Art Beob 7 Div.  A 7107 ca. 130m Stollen 60 min

Dauer der Führung zwischen 11/2 -2  h

---------------------Zur Zeit ist das Werk noch nicht fertig Ausgebaut !-------------------------

-----------Jeder Teilnehmer muss mit einer Taschenlampe Ausgerüstet sein!!!---------------

Anreise mit Auto bis Parkplatz Restaurant Bühel möglich
Mit der  SOB bis Bahnhof Schindellegi und Fussmarsch von ca.30 min bis Restaurant Büel

Kosten (provisorisch)

Mindestbetrag für bis zu 15 Personen  Fr. 150.-
Für jede weitere Person  (Kinder bis 16 Jahren Fr.3.-)Erwachsene Fr. 6.-
Schulklassen und Militär bis zu 25 Personen Fr. 40.-

Karte basiert auf Swisstopo